Colostrum kann zu Linderung bei Fibromyalgie führen.

Die Fibromyalgie zählt zu den chronischen Erkrankungen. Die Symptome äußern sich mit schmerzen an der Muskulatur, dem Bindegewebe und an den Knochen. Die Patienten fühlen sich allgemein krank und abgeschlagen. Die Ursachenforschung ist bisher noch zu keinem eindeutigen Ergebnis gekommen. Die meisten der Betroffenen sind Frauen des mittleren Alters. Zu den typischen Beschwerden der Erkrankung gehören, druckempfindliche Punkte an verschiedenen Stellen des Körpers. Diese Punkte nennt man im Fachjargon “tender points”. Der Betroffene fühlt sich bei der Erkrankung krank und müde. Es kann zu Schmerzen am gesamten Körper kommen. Schlafstörungen können auftreten und man bemerkt besonders morgens ein Steifheitsgefühl. Erst wenn die Beschwerden über einen Zeitraum von mehr als 3 Monate anhalten, kann es sich um die Fibromyalgie handeln. Geht man mit dem Verdacht der Erkrankung zum Arzt, wird dieser evtl. Labor- und Röntgenuntersuchungen veranlassen. Diese werden jedoch ohne Befund sein. Deshalb muss der behandelnde Arzt den Patienten genauestens über seine Krankengeschichte ausfragen, um die Diagnose zu stellen und eine Therapie einleiten zu können.

Colostrum kann bei Fibromyalgie helfen

Colostrum ist die Milch von Säugetieren, die kurz nach der Geburt produziert wird. Mit dieser Milch erhalten die Neugeborenen lebensnotwendige Abwehrstoffe und Antikörper. Bei Menschen wird das Colostrum seit jeher erfolgreich eingesetzt. Das Naturmittel kann sich unteranderem positiv auf das Immunsystem auswirken. Unterstützen kann Colostrum auch bei der Behandlung gegen Fibromyalgie eingesetzt. Vor Ausbruch von Erkrankungen, die degenerativ sind, kommt es vor der Erkrankung zu einer Schwächung des Immunsystems. Durch die Einnahme des Colostrums könnte dieses verhindert werden oder es hilft beim Aufbau des Immunsystems. Zwar ist die Wirksamkeit von Colostrum nicht eindeutig belegt, aber Patienten berichten, über eine eindeutige Verbesserung der Symptome. Colosturm gibt es als Konzentrat, Pulver oder in Kapselform. Dabei ist vor allem zu beachten von welcher Qualität das Colostrum ist. Empfehlenswert ist besonders das LR Colostrum welches vom Institut Fresenius als einziges Produkt am Markt ausgezeichnet wurde. Positiver Nebeneffekt, Patienten, die regelmäßig Colostrum einnehmen, berichten darüber, dass sie keine Erkältungskrankheiten mehr bekommen. план оптимизации сайтаcheap escorts dubaiзанятия ушу марьинотанзания туры цены 2015деньги в долг круглосуточно в минскекредитная карта холм кредит

1 Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.